Novembermaschen

Einmal im Monat möchte ich euch hier gerne meine fertig gewordenen und In-Arbeit-befindlichen Strickereien (aka Works-In-Progress aka WIPs) zeigen.
Fertige Strickereien
Im November habe ich vor allem eines gestrickt: Söckchen! Alle meine Wollreste wurden schon seit dem Sommer zu Söckchen in Minigrößen verarbeitet. Jetzt hat nirgendwo in meiner Umgebung ein plötzlicher Babyboom eingesetzt, sondern die Teilchen wurden zu einem Adventskalender, der glücklicherweise rechtzeitig zum 1. Dezember fertig geworden und an seinen Bestimmungsort gereist ist.

Viele der Söckchen sind erst jetzt so kurz vor knapp fertig geworden, weil ich im Sommer eine fiese Sehnenscheidenentzündung in beiden (!) Unterarmen erwischt hatte und zwei Monate lang fast garnicht stricken konnte…ich sage euch, das war eine harte Zeit! Ich habe so richig gemerkt, dass mir das Stricken als Ausgleich und zum „Runterkommen“ gefehlt hat!
Außerdem fertig geworden ist mein Nurmilintu, der auch schon seit dem Frühjahr auf den Nadeln vor sich hin ruhte. Das Garn dazu ist selbstgesponnen aus einer wundervollen, handgefärbten Mischung der liebsten Uschitita mit dem passenden Namen „Kingfisher“ (Eisvogel). Die Faser besteht zum Großteil aus kuscheliger Falklandwolle, gemischt mit Fake-Kaschmir, Seidennoils und glitzerndem Firestar. Ich bin verliiiiiebt! ♥♥♥

Das Tuch selber ist ein ziemlich einfach zu strickendes Krausrechtsmuster mit Laceabschnitten – super geeignet, um dabei ausgiebig Serien zu gucken! Das Blocken hat hier wahre Wunder bewirkt, vorher konnte man das Lacemuster fast garnicht erkennen! Außerdem ist das Tuch dabei noch ganz schön gewachsen und passt nun gut um den Hals.

Aus einem schon länger fertig gesponnen dicken Single wurde ein schneller Cowl im Linnenstitch für zwischendurch. Die 100g haben genau gereicht und nun glitzert das Teil an meinem Hals fröhlich vor sich hin

Aus ein paar handgesponnenen Resten sind diese Stulpen entstanden. Passend dazu wird es jetzt hoffentlich bald winterlich-kalt!

Eine liebe Kollegin hat sich einen gewebten Schal gewünscht. Die Garne dazu sind nach ihrem Wunsch gefärbt:

Außerdem sind noch einige Weihnachtsgeschenke fertig geworden. Die werden aber logischerweise jetzt noch geheim gehalten, die Welt liest schließlich mit!

WIPs
Neu angeschlagen habe ich diesen Monat einen Sperry von Amy Miller. Die liebe Steffi (Uschitita) hatte Ende Oktober ein Shopupdate und ich konnte, nachdem die erste Kaufpanik verflogen war, am nächsten Morgen noch zwei Stränge ihrer „Oxford“- Färbung auf Merino-Seide-Kaschmir ergattern. Yeah! ♥

Als die Wolle bei mir angekommen war, musste ich sie einfach sofort anstricken. Den Sperry habe ich schon einmal mit anderem Garn gestrickt und mochte das Muster sehr. Überhaupt sind mir Top-Down, also von oben nach unten gestrickte Pullover am liebsten, denn da kann ich die Länge zur Not nachträglich anpassen (ich stricke gerne versehentlich zu kurz…)

Mittlerweile habe ich den Körper schon zweimal geribbelt, weil er viiiiel zu weit wurde…grummel. Jetzt stricke ich erstmal die Ärmel, das hilft gegen Frust!
Und dann wird nochmal in Ruhe gemessen, geribbelt und neu gestrickt. Für alles andere ist das Garn mir zu schade.
Außerdem auf den Nadeln: Hermione’s Everyday Socks – so ganz ohne Socken konnte ich dann doch nicht Und weil Harry Potter immer gut ist und ich auch noch den passenden Progresskeeper habe, sind die Socken sehr spaßig zu stricken und werden sicher bald fertig!

Bild

50 points to Hufflepuff
Zum Schluss hier noch mein Punkte-Konto aus der Aktion „50 points to Hufflepuff“ für den Monat November:
Ich starte das Projekt natürlich bei Null, also:

Start = 0 Punkte

10 Adventskalendersöckchen (1P. pro Söckchen) = + 10 Punkte
1 Nurmilintu-Tuch (handgesponnen) = + 5 Punkte
1 Glitzercowl (handgesponnen) = + 3 Punkte
Weihnachtsgeschenk 1 = + 2 Punkte
Weihnachtsgeschenk 2 = + 3 Punkte
1 Paar Beinstulpen (handgesponnen) = +2 Punkte
1 gewebter Schal = + 4 Punkte
Neu gekauft: 150g Alpaka = – 15 Punkte (viel zu viel, wie sich herausgestellt hat… grmpf)
3x Sockenwolle = – 30 Punkte (das Fleisch ist sooo schwach…aber ES GLITZERT!)
_____________________________
Macht insgesamt: – 16 Punkteda hab ich ja im Dezember was aufzuholen!

 

P.S.: Juhu, Vorfreude auf Weihnachten! Ich habe dieses Jahr 3 (!!!) Adventskalender mit Spinnfasern! Es lebe der Überfluss!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.