Raus in den Herbst!

Dies ist ein Herbsttag, wie ich keinen sah!
Die Luft ist still, als atmete man kaum,
Und dennoch fallen raschelnd, fern und nah,
Die schönsten Früchte ab von jedem Baum.
O stört sie nicht, die Feier der Natur!
Dies ist die Lese, die sie selber hält,
Denn heute löst sich von den Zweigen nur,
Was vor dem milden Strahl der Sonne fällt.
Friedrich Hebbel (1852)

Der Herbst ist meine absolute Lieblingsjahreszeit! Ich mag die bunten Farben, das Rascheln, die Gerüche…aber auch die kühleren Tage, Nebel und dunkle Abende.
Das letzte Wochenende war lang,  wunderschön herbstlich-sonnig und ich habe eine liebe Freundin besucht ♥
Natürlich hat es uns nicht in der Wohnung gehalten und so sind wir gemütlich durch den Schlosspark in Karlsruhe spaziert. Das Licht und die Farben dort waren so genial, dass jede Menge Bilder entstanden sind:

Das Schönste an langen Wochenenden ist, dass sie mehr als zwei Tage dauern
Und so war ich nach dem Ausflug nach Karlsruhe noch mit dem Liebsten im Pfälzer Wald unterwegs. Nach ein wenig Kletterei bietet der Drachenfels (Ja, den gibt es offensichtlich nicht nur am Rhein…) einen super Ausblick über die herbstlich angepinselten Hügel.
Ein bisschen Muskelkater habe ich zwar bekommen, aber das war die Aussicht wert!

Auch typisch für die Pfalz: Buntsandsteinfelsen. Die stehen überall einfach so mitten im Wald herum.
Wer mag und die richtige Ausrüstung hat, kann darauf herumklettern. Das würde ich auch gerne eines Tages mal ausprobieren.

P.S.: Was ist für Euch das Schönste am Herbst?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.