Gehackt!

Das war vielleicht ein Schreck in der Abendstunde! Plötzlich war mein Blog verschwunden und an seiner Stelle nur noch eine Spamseite mit seltsamer Musik und noch seltsamerem Inhalt. Gehackt. Da war ich erstmal ratlos und fühlte mich auch extrem hilflos.

Dank der tatkräftigen Hilfe einiger lieber Menschen und promptem Support bei meinem Provider ist aber nun zumindest der Schaden identifiziert und entsprechende Sicherheitsmaßnahmen eingebaut, die mich HOFFENTLICH in Zukunft schützen werden, damit sowas nicht nochmal passiert!

Leider muss ich sämtliche Beiträge nun neu erstellen und konnte kein Backup verwenden. Zum Glück hatte ich aber alle Bilder und Texte noch außerhalb des Internets gespeichert, so muss das Ganze „nur“ neu hochgeladen werden.

Kleiner Schaden insgesamt,aber trotzdem ein großer Schreck, vor allem bei meiner extrem dürftigen technischen Erfahrung.

Merke: Mehr davon verstehen, was man tut!

Und nochmal vielen Dank an alle Helfer, Erklärer und Aushilfsprogrammierer! Ihr seid die Besten!  ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.