Combo Spin Nr. 3 – Polarmeer

Aus einer Auswahl superflauschiger Kammzüge (Merino & Polwarth mit Seide, Seacell, Rosenfaser, Bambus, Bananenfaser und Sojaseide) ist mein neuester Combo Spin enstanden. Farblich war es nach dem Weihnachts-Glitzerrausch diesmal eher winterlich kalt. Gefällt mir aber auch ausgesprochen gut. Und ja – es geht auch mal ohne Glitzer 😉

Alle Kammzüge ließen sich ganz locker-flockig spinnen. Keine der Viskosefasern war irgendwie bockig oder schwieriger auszuziehen als die andere. Und alle haben dem Garn einen schönen, seidigen Glanz verliehen.

Aus insgesamt 382g sind knapp 580m Garn mit etwa 8 WPI entstanden. Das ist schon recht flauschig-dick und soooo weich ♥

Die Schönheiten müssen nun noch baden gehen und werden dabei wahrscheinlich noch etwas zusammenschrumpfen.

Mal sehen, was daraus mal wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.