Julimaschen

Fertige Projekte

Diesen Monat war ich echt fleißig!

Neben der Fußball-WM (Ich gucke sonst NIE Fußball, aber diesmal hat es mich irgendwie erwischt) war Sockenstricken perfekt, weil man kaum hingucken muss (Also, auf das Gestrick, nicht auf den Fernseher!). Also schnell ein paar Sommersocken für meine Mama genadelt, die sich die Farbe selber ausgesucht hat. Mein erstes Mal Stricken mit Baumwolle! Das Garn ist von Regia aus der Tutti Frutti Color Kollektion, die Farbe heißt passend “Wassermelone”. Wenn das kein Sommergarn ist!

Meine Fairisle-Armstulpen sind jetzt ausgewachsen! Das ursprünglich in blau geplante Garn habe ich durch Grün ersetzt, weil mir der Kontrast sonst zu stark war. Jetzt ist es schön harmonisch und herbstlich! Mit diesem Projekt ist mein Bedarf an Fair Isle allerdings auch erstmal wieder gedeckt. Zu viel Fummelei mit verschiedenen Knäulen. Ich bewundere alle, die in dieser Technik ganze Pullover stricken!

Auch mein Restecardigan ist endlich fertig geworden. Zwar passt er im Moment nicht über den Babybauch, deshalb gibt es diesmal kein Tragefoto, aber als ich im Strickladen meines Vertrauens diese supercoolen pinken Knöpfe entdeckt habe, konnte ich ihn einfach nicht mehr länger in seiner Projektasche versauern lassen!

Auch die Ärmelabschlüsse habe ich nochmal verändert und ihnen normale Bündchen verpasst.

Insgesamt sind fast 600g handgesponnene Garne in die Jacke gewandert. Ich freue mich schon auf die kältere Jahreszeit, denn da wird sie dann wohl auch wieder passen 🙂

Noch was Schnelles für zwischendurch: Ein weiteres Babyjäcken ist in nicht mal 3 Tagen von den Nadeln gehüpft. Gestrickt aus “Marina” von Manos del Uruguay (mit doppeltem Faden), die ich vor gefühlten Jahren mal überfärbt hatte. Für ein Teil für mich selbst war es immer zu wenig, bzw. zu empfindlich. Für Babyhaut ist es aber vermutlich genau das Richtige, denn weniger kratzen kann ein Garn einfach nicht! Dazu ein bisschen Lacemuster – ich mag es sehr ♥

Noch schneller gehen Babymützen 🙂 Das selbe Garn in anderer Farbe, das Schätzchen war mit 3,5mm-Nadeln an zwei Abenden fertig und noch Garn für ein Paar Mini-Handschuhe übrig.

Und dann verlangte auch der beste Vater nach einem Paar Socken. Gut, dass ich gerade Urlaub habe 🙂 Da ist noch was für ihn rausgesprungen, farblich passend zum Tomatengarten. Das Garn ist von Schoppel und heißt passenderweise “Blühende Landschaften”.

 

Ein weiteres Wochenende, und auch mein erstes Paar Scrappy Socks war fertig. Immer abwechselnd mit zwei Restgarnen Toe-Up gestrickt. Ging wie von allein! Ich sage euch, Urlaub ist was Feines 🙂

 

50 points to Hufflepuff

Start =  -4 Punkte

Fertig

  • Wassermelonensocken = +3 Punkte
  • Armstulpen (Colorwork) = +3 Punkte
  • Cardigan (handgesponnen, 600g) = +16 Punkte
  • Babyjäckchen “Maile Sweater” (m. Lacemuster) = +3 Punkte
  • Mützchen (mit Zöpfen) = +3 Punkte
  • Babyhandschuhe = +2 Punkte
  • Gartensocken = +3 Punkte
  • Scrappy Socks = +3 Punkte

Neu gekauft

War brav. Größtenteils. Ein wenig Spinnvorrat durfte einziehen.

Macht also diesen Monat +32 Punkte. Es wird wieder!