Winterbeeren, oder: Aus Alt mach Neu

Manche Dinge brauchen einfach eine Weile, bis sie ihre wahre Bestimmung finden. So zum Beispiel meine Knit Picks Telemark. Das Garn habe ich mal als Paket in einem Ausverkauf bekommen, mittlerweile gibt es die Reihe nicht mehr. Es ist ein wunderschönes warmes, lebendiges Braun, aber irgendwie…wollte es einfach noch nicht die richtige Form annehmen. Ein halber Pullover und ein Cardigan wurden mittlerweile geribbelt aber jetzt…JETZT haben wir es geschafft, die Telemark und ich.

Den Ausschlag gab Julia von waysofwoodfolk, meine stetige Inspiration in Sachen Stricken, Bloggen und Naturverbundenheit. Sie entwirft wunderschöne Islandpullover in den herrlichsten Farbkombinationen, allermeistens mit vielen Naturtönen. Von einem ihrer Fotos habe ich das Strickmuster für meinen Pullover rekonstruiert.

Dieses Jahr wird das Muster zum Kauf erscheinen, und ich durfte Julia nach einem sehr netten Chatgespräch meine Fotos schicken, weil sie ihr so gut gefielen. Manchmal bringt das Internet wunderbare Dinge zustande 🙂

Ich liebe den neuen Pullover sehr und bin glücklich, dass die schöne Wolle nun endlich ihre endgültige Bestimmung gefunden hat!